Berliner Luft- Sahnetorte

Meine absolute Lieblingstorte

ZUTATEN

Baiser für Boden:
4
Eiweiß
1 Prise
Salz
150 g
Zucker
100 g
Mandelblättchen
Boden:
100 g
Butter weich
100 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
4
Eigelb
150 g
Dinkel Mehl
1 Päckchen
Backpulver
4 EL
Wasser
Füllung:
600 ml
Sahne
4 Päckchen
Sahnesteif
1 Päckchen
Vanillezucker
1 kleine Dose
Mandarin-Orangen
Extra:
Puderzucker
Backpapier
etwas
Rapsöl

 

ZUBEREITUNG
Baiser für den Boden:
1
Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und wärendessen Zucker dazurühren! Beiseite stellen. Backofen auf 180° Grad vorheizen!
Boden:
2
Butter, Zucker, Vanillezucker und EIgelb schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und mit Wasser unterrühren! Jetzt Backform (26cm) mit Backpapier auslegen und den Rand mit Rapsöl ölen. Entweder 2 Backformen benutzen (Umluft) oder 2 nacheinander backen. Bei mir Teig auf 2 Etappen verteilen und jeweils Eischnee und Mandelblättchen verteilen!
3
Jeder Boden ca. 30 Minuten backen. Evtl. kurz vor Ende mit Alufolie bedecken damit der Boden nicht zu dunkel wird! Dann beide Boden auskühlen lassen!
Füllung:
4
Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Ersten Boden auf eine Tortenplatte setzen und Backformrand wieder darumlegen. Dann die Hälfte der Sahne darauf verteilen. Mandarin-Orangen abtropfen und darauf verteilen. Andere Hälfte Sahne darauf verteilen!
Boden:
5
Zweiter Boden in 12 Stücke schneiden und auf der Sahne verteilen! So lässt sich die Torte nachher gut aufschneiden ohne dass die Sahne rausgedrückt wird!
6
Alles abdecken und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden kühlen. Am besten über Nacht! Dann Backformrand entfernen und Sahne rundrum glattstreichen! Zum Schluss mit Puderzucker bestäuben und genießen! 🙂
P.S:
7
Schmeckt auch mit allen anderen Sorten Obst!!!